Gemeinde St. Stefan im Gailtal

Bildung

Caritas Institut - Kinder und Jugend - KINDERGARTEN

Adresse: 9563 Gnesau 7
Tel.: +434278559
E-Mail: kindergarten@vs-gnesau.ksn.at

Bürozeiten und telefonische Erreichbarkeit:

Montag und Dienstag: 7.00 bis 8.00 Uhr sowie

Montag bis Mittwoch: 13.00 bis 16.00 Uhr                                                                                  


Betriebszeiten: Mo bis Fr von 07.00 bis 12.30 Uhr / ganztägig bis 16.30 Uhr
 

Bei Ganztagesbetreuung ist auch Mittagessen möglich - Infos erhalten Sie bei der Kindergartenleitung.

Unser Kindergarten wird in Form von zwei alterserweiterten Gruppen geführt. Eine Kleinkindergruppe für Kinder ab einem Jahr und einer Kindergartengurppe für Kinder von 3 bis 6 Jahren. Zusätzlich gibt es in der Nachmittagsbetreuung eine alterserweiterte Gruppe mit Kindern bis 10 Jahren. 


Kindergartenleiterin: Angela Hechtl

Kindergartenhelferin/Kleinkinderzieherin: Sigrid Pertl

Kindergartenhelferin/Kleinkinderzieherin: Marina Tronegger

Kindergartenpädagogin: Lisa Lotteritsch

Kleinkinderzieherin: Kerstin Sußitz


  • Mit der Natur im Jahreslauf
  • Musikalische Früherziehung
  • Soziales Lernen
  • Christliche Erziehung und
    Feste im Jahreskreis
  • Schulvorbereitung
  • Nahtstelle Kindergarten -
    Volksschule: diverse Projekte
  • Radfahren
  • Spiel und Spaß im Freien
  • Gesunde Jause
  • Zahnhygiene
  • Bewegung und Sport

Baubeginn: September 1992
Fertigstellung und Übergabe: Juni 1993
Eröffnungsfeier: 2. Juli 1993
Umbauter Raum: 867 m³
Nutzfläche: 221 m²
Räumlichkeiten: 1 Gruppenraum, 1 Bewegungsraum, 1 Spielzimmer bzw. Ausweichraum, 1 Waschraum, WC-Anlage, 1 Vorraum, 1 Garderobe, 1 Küche, 1 Büro, 1 großer Spielplatz mit Garten- und Spielgerätehaus
Baukosten: € 319.000



Volksschule

Adresse: 9563 Gnesau 7 
Tel.: +434278367 
E-Mail: direktion@vs-gnesau.ksn.at

Unsere Volksschule wurde in den Jahren 1979 - 1981 erbaut. 

Nach der Generalsanierung im Sommer 2013 präsentiert sich die Volksschule Gnesau als 

"Holzschule",

bei der jeder der vier Klassenräume mit einer heimischen Holzart ausgekleidet wurde. So gibt es nun je eine Zirben-, Lärchen-, Tannen-, und Fichtenklasse.

Holz beruhigt - etwa sechs Herzschläge pro Minute weniger bewirkt eine hölzerne Raumausstattung. Neben der Herzfrequenz hat Holz laut Untersuchungen auch signifikante Auswirkungen auf die Leistung.

Die Gnesauer Schüler können also unter optimalen Bedingungen lernen und sich entfalten.


Dieser Link führt Sie direkt zur Homepage der Volksschule Gnesau!

Klassenräume: Holz beruhigt und verbessert die Leistung - Ausstattung der Klassenräume mit verschiedenen heimischen Holzarten
Computer: PC-unterstützter Unterricht in allen Klassen. Ein Medienraum, ausgestattet mit 9 vernetzten PC`s, alle ans Kärntner Schulnetz angeschlossen, steht zur Verfügung.
Unverbindliche Übungen - Leibeserziehung: Schwerpunkt: Alpiner- und Nordischer Schilauf, Schwimmen 
Chorgesang: Barbara Biedermann


Leibesübungen: 
Winter: Ein Erlebnistag im Schnee; Ein Festival im Schnee - ein Kinderschitag der besonderen Art; Langlauf-Olympiade
Sommer: Spiel und Spaß rund um das Schulgebäude, Die ganze Klasse schwimmt

Chor und Musikalisches Gestalten: 
Öffentliche Auftritte: Adventsingen, Muttertagsfeier
Gesunde Schule, bewegte Schule: Ständige Projekte zum Thema Gesundheit und Bewegung in Kooperation mit der Gesunden Gemeinde Gnesau