Kulturhaus

Allgemeines zum Kulturhaus

Gnesau Kultursaal

Grundsatzbeschluss: Feber 1987 
Baubeginn: Oktober 1989 
Fertigstellung und Übergabe: Oktober 1990
Eröffnungsfeier: 18. November 1990
Zubau: 2004
Umbauter Raum: 4.799 m³ 
Nutzfläche: 1.151 m²
Baukosten: € 1.301.000 (netto)

Der Kultursaal Gnesau (Säle 1 und 2) eignen sich besonders für Hochzeiten, Bälle, Seminare, Theateraufführungen, Informationsveranstaltungen uvm.

Gnesau Kultursaaltafel

Räumlichkeiten

Erdgeschoß (vermietet an Gasthof Kirchenwirt): Saal 1 mit Bühne, Saal 2, Foyer mit 2 Theken und Küche, Garderobe mit WC und Behinderten-WC, Bühnentechnikraum, 3 Lagerräume.
Kellergeschoß: WC-Anlagen, 3 Lagerräume und 3 Technikräume
Vereinsraum 1: vermietet an Singgemeinschaft Gnesau und Landjugendgruppe Zedlitzdorf
Vereinsraum 2: vermietet an Schachclub Gnesau, Bänderhuttrachtengruppe Gnesau
Vereinsraum 3: Zimmergewehr-Schießanlage (derzeit kein Betreiber)
Werk- und Stauraum sowie WC-Anlagen, 2 Lagerräume und 3 Technikräume


Saalbestellungen und Terminvereinbarungen

Gasthof Kirchenwirt

Ansprechpartner: Herr Andreas Schwetz
+434278273
+43427827314
gasthofkirchenwirt@aon.at
https://www.gasthof-kirchenwirt-gnesau.at/

Vergaberichtlinien für Vereine und sonstige Veranstalter

WETTER