Formular: Ansuchen - Benutzung von Straßen zu verkehrsfremden Zwecken bzw. Arbeiten auf und neben der Straße

zum Formular
Themen:
Bauen
Beschreibung
Mit diesem Formular können Sie um Sondernutzung öffentlichen Gutes nach §82 und §90 StVO ansuchen.
Anfallende Kosten und Gebühren
Anfallende Kosten bzw. Gebühren - für die Bewilligung: gemäß Gemeindeverwaltungsabgabenverordnung 2006 - für die Eingabe: gemäß Gebührengesetz 1957 idgF. - für das Ansuchen € 14,30 - je Beilage: pro Bogen (A3) € 3,90 (max. € 21,80 je Beilage) - über Bogengröße € 7,80
Termine
jederzeit
Unterlagen
keine
Hinweise
Für eine ordnungsgemäße Bewilligung ist nicht nur der Bescheid nach der Straßenverkehrsordnung, sondern auch die Zustimmung des Grundeigentümers mittels (privatrechtlicher) Vereinbarung bzw. Vereinbarung in Anwendung der Bestimmungen der §§ 55 und 61 des Kärntner Straßengesetzes 1991, in der die Benützungskosten festgelegt werden, erforderlich!

WETTER